Vortrag und Führung von Ute Ritschel

Freitag, 10. Mai 2019, 19 - 21 Uhr Vortrag

Volkshochschule Darmstadt, Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, Darmstadt

Samstag, 11. Mai 2019, 15 - 17 Uhr Führung

Treffpunkt: Waldparkplatz am Polizeipräsidium, Klappacher Straße 145

Vortrag und Führung: 25 Euro

Anmeldung nur über https://vhsonline.darmstadt.de

Die Waldkunst bringt die kreativen Kräfte des Waldes und der Künstler zusammen. Seit 2002 findet die Internationale Waldkunstpfad Biennale im Forstrevier Darmstadt auf 2,6 Kilometern statt.

Kunst Ökologie ist das Thema des 9. Internationalen Waldkunstpfads in Darmstadt. 23 Künstler aus neun Ländern zeigen ihre Werke zur Frage, was Kunst mit dem Wald und den Menschen macht. Waldkunst gestaltet nachhaltige Kunstwerke in der freien Natur mit ortsspezifisch und prozessorientierten Installationen und Performances. Bisher fanden dreizehn Waldkunstpfade und sieben Waldkunstpfade in Darmstadt, USA und China seit 2002 statt. Es befinden sich ca. 40 Kunstwerke in Darmstadt. Der Waldkunstpfad Kunst Ökologie steht im Mittelpunkt des Vortrags und der tags darauf folgenden Führung.