Sonntag 27. Dezember 2020, 14 Uhr, Dauer ca. 3 Std.

Treffpunkt: Infostand im Wald (hinter dem Waldparkplatz am Polizeipräsidium)

Anmeldung erforderlich: Internationales Waldkunst Zentrum

Kostenbeitrag 25 €

fuehrungen_7564fuehrungen_7590

Die Verbindung von Kunst, Natur und Wald ist das Anliegen des Vereins für Internationale Waldkunst. Künstlerinnen und Künstler aus Ländern rund um den Globus kommen alle zwei Jahre in den Darmstädter Wald, um dort ihre Kunstwerke zu errichten. Der Waldkunstpfad mit rund 40 Kunstwerken ist ganzjährig begehbar. Matthias Lothhammer hat viele Künstlerinnen und Künstler im Darmstädter Wald begleitet und wird davon berichten.

Dazu bieten wir unterwegs, an verschiedenen Stationen, Deftiges, Süßes und heiße Getränke an. Die Wanderung beginnt um 13 Uhr und dauert etwa 4 Stunden. Wir gehen bei jedem Wetter, außer bei Sturm. Der Waldkunstpfad führt über eine Strecke von rund 3 Kilometern. Diese besondere Führung kostet 20 € pro Person inkl. aller Speisen und Getränke. Am Veranstaltungstag vor Ort zahlbar oder vorab Überweisung auf Konto Sparkasse Darmstadt IBAN DE37 5085 0150 0003 0113 30. Treffpunkt ist, wie immer, die Waldkunst-Infotafel auf dem Waldweg zwischen Böllenfalltor und Parkplatz am Polizeipräsidium, an der Klappacher Strasse 137, Darmstadt. Wir freuen uns, wenn Sie, mit Familie, Freunden und Bekannten daran teilnehmen. Bitte melden Sie sich schnell an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Tel. 06151-7899537 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!