Wegen der Coronapandemie wird der Rückblick auf den Internationalen Waldkunstpfad 2018 und die Global Nomadic Art-Projekte 2017/2019 verschoben – Die Kataloge zu beiden Kunstevents sind beim Verein erhältlich

Darmstadt, 13. März 2020. Der Verein für Internationale Waldkunst e. V. folgt dem Appell der Bundesregierung, nicht zwingend notwendige Veranstaltungen abzusagen, um die Ausbreitung der Coronapandemie zu verlangsamen. Der von langer Hand geplante Filmabend am 26. März im Pfarrsaal von St. Josef wird daher nicht stattfinden. Wir bedauern dies sehr, denn viele Menschen haben sich darauf gefreut, sagt Kuratorin Ute Ritschel. An dem Abend sollten die Filme von Hans-Peter Wollmann über den Waldkunstpfad 2018 und das Global Nomadic Art Project (GNAP) aus den Jahren 2017 und 2019 gezeigt werden. Das soll nun zu geeigneter Zeit nachgeholt werden. Sobald sich die Lage beruhigt hat, werden wir nach einem neuen Termin für unseren Filmabend Ausschau halten, verspricht Ute Ritschel.

Mit der Absage entfällt auch die Gelegenheit, die Kataloge zu den beiden Kunstprojekten an jenem Abend druckfrisch zu erwerben. Diese sind aber im Internationalen Waldkunstzentrum (IWZ) in der Ludwigshöhstraße 137 erhältlich und können dort montags bis donnerstags von 9 bis 15 und freitags von 9 bis 14 Uhr mitgenommen werden. Der Kaufpreis beträgt für den Waldkunstkatalog, der den Internationalen Waldkunstpfad 2018 unter dem Motto Kunst Ökologie dokumentiert, 10 Euro. Der reich bebilderte GNAP-Katalog – eine 170 Seiten umfassende Darstellung der Projekte in Darmstadt und dem Unesco Geopark Bergstraße-Odenwald mit Texten von Ute Ritschel, Dr. Jutta Weber, Dr. Peter Noller und Dr. Torsten Schäfer – ist für 15 Euro zu haben.

Medienkontakt

Verein für Internationale Waldkunst e. V.
Ute Ritschel, Kuratorin
Internationales Waldkunst-Zentrum (IWZ)
Ludwigshöhstraße 137, 64285 Darmstadt
Tel. 06151 7899537 oder 714612
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.waldkunst.com

 

Y-PR GmbH Public Relations
Claudia Ehry
Alkmaarstraße 31
64297 Darmstadt
Tel. 06151 101 25 01
Tel. mobil 0175 249 72 56
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.y-pr.de